Herzlich Willkommen bei
Shabasan-Zuckergel ist ein
Naturprodukt
Shaba verzichtet bei seinen Produkten konsequent auf
aggressive Konservierungsmittel, synthetische Rohstoffe
und Mineralöl. Alle Produkte von Shaba sind Tierversuchsfrei,
vegan, hochwertig und doch preiswert.
Voriger
Nächster

Sugaring nach der Shaba Methode

Bein3

Haarentfernung mit Zuckergel ist eine 2000 Jahre alte Kunst, die schon von Kleopatra genutzt wurde.

Ein honigähnliches Gel aus Zucker, Wasser und Zitronensaft wird auf die störenden Haare aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Dies geschieht blitzschnell und so schonend, dass mehrmals über dieselbe Stelle hinweg gearbeitet werden kann.
Am weichen, geruchlosen Gel bleiben die unerwünschten Haare samt Wurzeln haften. Die sanfte Technik verhindert das Brechen von Haaren und damit das Entstehen von Stoppeln. Der eindrückliche Erfolg ist eine perfekt gepeelte, seidenweiche Haut.

Allgemeine Informationen zu rasierten Haaren

1. Rasierte Haare sind dicker und besitzen eine viel stärkere Wurzel als z.B. «gezuckerte» Haare. Deshalb braucht es eine gewisse Länge, damit möglichst viele Haare bei der ersten Enthaarung entfernt werden können.

2. Rasierte Haare brauchen bis zu 6 Monate, bis diese durch komplett natürlich wachsende Haare ersetzt sind.

3. Haare wachsen im Sommer schneller als im Winter.
Bein2

Häufige Fragen